menu close menu

Posts Tagged statt Gottesdienst

Wort zur Woche | 3.5.2020

02 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Wort zur Woche | 3.5.2020

Wort zur Woche, 3. Sonntag nach Ostern (Jubilate), den 3. Mai 2020 „Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.“ 2. Korinther 5,17 Komm her zu mir und es wird dir geschenkt,dass, was dich bedrückt in Worte zu hüllen.Denn deine Seele ist ein Abbild dessen, […]

weiterlesen

Wort zur Woche | 26.4.2020

24 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Wort zur Woche | 26.4.2020

Wort zur Woche am 2. Sonntag nach Ostern, 26. April 2020 „Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, […]

weiterlesen

Wort zur Woche | 19.4.2020

17 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Wort zur Woche | 19.4.2020

Meditation zum ersten Sonntag nach Ostern, den 19. April 2020 „Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.“1. Petrus 1,3 „Geboren, um zu leben,“singt sehnsuchtsvoll der Sänger.Wiedergeboren, um Hoffnung zu geben,sagt dieses Wort uns schon […]

weiterlesen

Wort zu Ostern 2020

11 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Wort zu Ostern 2020

„Hoffen wir allein in diesem Leben auf Christus, so sind wir die elendesten unter allen Menschen. Nun aber ist Christus auferstanden von den Toten als Erstling unter denen, die entschlafen sind.“1. Kor. 14,19+20aus dem österlichen Predigttext Liebe Ostergemeinde, das Kind liegt im Bett. Es ist müde vom langen Tag, konnte sich kaum mehr auf den […]

weiterlesen

Wort zum Karfreitag 2020

09 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Wort zum Karfreitag 2020

Mediation zum Karfreitag, den 10.4.2020 „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?Ich schreie, aber meine Hilfe ist ferne.Mein Gott, des Tages rufe ich, doch du gibst keine Antwortund des Nachts, doch finde ich keine Ruhe.“Psalm 22,2+3 Was rief er da in tiefster Not?Mein Gott, warum?Das rief der, der sich selbst gab wie Brot.Dass […]

weiterlesen